letzter-weiser-hirsch-englands-geschossen-nachrichten-politik-welt-online_1236616676604Durch Zufall sind wir auf einen Artikel auf WELT ONLINE von Oktober 2007 gestoßen, der uns sofort an das TKKG-Abenteuer „Wilddiebe im Teufelsmoor“ erinnerte.

Dort wird nämlich vom Abschschuss des „wahrscheinliches letzten weißen Hirsches Englands“ berichtet. Schon das ist eine Parallele zum TKKG-Fall, es kommt allerdings noch „besser“. Der Abschuss erfolgte, so der Reporter, wahrscheinlich durch Trophäenjäger, die dem armen Tier ebenfalls nur den Kopf abschnitten.

Einziger Unterschied zu TKKG: Der Hirsch in Engalnd hieß „Snowy“, nicht „Hansi“.